3100 Kulmhotel Gornergrat
Lokale Uhrzeit: 12:54  Wetter Zermatt: 
Wetter: Zermatt
2
Anreise
Nächte
Erwachsene
Kinder

150-JAHR-JUBILÄUM

Freilichtspiele Zermatt

«The Matterhorn Story» bringt die Erstbesteigung des Matterhorns anlässlich des 150-Jahr-Jubiläums auf die Bühne. Diese steht an einem ganz besonderen Ort, nämlich im Gornergratgebiet. Uraufführung ist am Donnerstag, 9. Juli 2015 um 19.30 Uhr. Jetzt Ticket und Hotelbett vis-à-vis vom Matterhorn sichern.

freilichtspiel
Sommertraum

Matterhorn live!

Ihr Bergabenteuer beginnt auf 1600 m ü. M. Sie verbringen zwei unvergessliche Sommernächte im Zermatterhof. Dann geht es hoch hinauf ins Kulmhotel Gornergrat auf 3100 m ü. M. Hier sind die 29 Viertausender, die rund um Zermatt Spalier stehen, zum Greifen nah. Preisbeispiel: 3 Übernachtungen für 2 Personen im Doppelzimmer ab CHF 1398.

hoehenluft_offer_kgo
Himmlisch

Sternenportraits

Der Gornergrat ist ein idealer Ort für die Astrofotografie. Auf 3100 m ü. M. ist die Luft sauber und das Licht der Städte weit weg. Der Schweizer Fotograf Alessandro Della Bella ist ein top Pressefotograf und Naturliebhaber. Für sein Buch «Helvetia by Night» hat er die Milchstrasse vom Gornergrat aus portraitiert. Auch wenn man nicht so versiert mit der Kamera ist, einen Versuch ist es wert, das Firmament mit Langzeitbelichtung und Zeitraffer zu fassen.

Bilder_Langzeitbelichtung
Entdeckungen

Fast jenseits der Zivilisation

Die Bergwelt ist unfassbar gross. Manchmal rau und abweisend, dann wieder freundlich und wärmer als erwartet. Wer in sie vordringen will, muss gut planen. Als Gast bei uns im 3100 Kulmhotel Gornergrat brauchen Sie natürlich keine Outdoor-Ausstattung. Aber zur Vorbereitung Ihrer Erlebnis-Expedition ins Hochgebirge hier die Liste der Dinge, die Sie erwarten und die Sie unternehmen können.

Bild_matterhorn_stellarium
Ein Tag im Glück

Genuss auf 3100 m ü. M.

Die Reise mit der Zahnradbahn von Zermatt auf den Gornergrat dauert nur ca. 40 Minuten. Im Sommer geht die Fahrt vorbei an duftenden Arven und bunten Alpwiesen. Im Winter glitzert die Schneedecke, als seien Tausende Diamanten zwischen den Schneeflocken verstreut. Ganz oben: die Aussicht auf 29 Viertausender und eine grossartige Stärkung.

Bild_vis_a_vis